«

Beste Internet-Technologie: Glasfaser für Lette

Schnelles Internet ist heute ein Standortvorteil sowohl für Gewerbe-, als auch für Wohnbebauung. Möglichkeiten bestehen in Lette bisher innerorts über die Kabelfernsehleitung von Unitymedia und im Außenbereich über Richtfunk von Wisstel. Nun zeichnet sich auch eine Lösung mit Glasfaser ab. Wie die Stadt Oelde in der letzten Bezirksausschusssitzung berichtete, wird der Kreis Warendorf im Außenbereich bis 2023 alle Haushalte mit Glasfaser versorgen. Da nahe Lette eine Hauptleitung (Backbone) verläuft, bietet die Deutsche Glasfaser nun an, auch die Haushalte im Dorf mit der aktuell besten Technologie zu versorgen. 40 % der Haushalte sind erforderlich. Ein Informationsmobil der Deutschen Glasfaser wird ab dem 13. Juni freitags von 14 bis 19 Uhr und samstags von 9.30 bis 15 Uhr auf dem Parkplatz des Hotels Hartmann stehen.