«

Osterrallye rund um Lette

osterrallye“Lette bewegt was” – unter diesem Motto wird ab dem heutigen Donnerstag eine Dorf-Osterrallye in Lette starten. Ins Leben gerufen wurde das Projekt im Rahmen des Dorfentwicklungskonzepts von Kati Zumbusch und Thomas Populoh.

» Download Osterrallye “Lettebewegtwas” (PDF)

Bei der Rallye geht es für alle Interessierten rund um Lette – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Fragen führen die Teilnehmer quer durch das Dorf. Egal, ob zu Fuß, mit dem Rad oder dem Kettcar – jeder kann dort starten, wo es ihm gefällt und wann es ihm passt.

“Vor allem für die Kinder ist es wichtig, dass mal wieder etwas passiert”, sagt Thomas Populoh. Jeder, der mitmache, erhalte ein buntes T-Shirt. “In ein paar Jahren schmunzeln wir hoffentlich alle darüber, wenn wir die T-Shirts sehen – und sind dankbar dafür, wieder Freunde in den Arm nehmen und sie unbesorgt treffen zu können.”

Die Formulare – unter anderem abrufbar unter www.lette.info – können bis einschließlich Donnerstag, 15. April in einem Umschlag mit 2 Euro pro Formular in folgenden Geschäften in Lette abgegeben werden: Lotto Kokott, Fleischerei Ringhoff, Bäckerei Schwichtenhövel, Friseursalon Meier, Bäckerei Hecker. Auch dort werden Formulare für die Rallye ausliegen.

Die Dorfentwicklung ist im Wesentlichen ein Projekt der Dorfgemeinschaft. Wer Lust habe, sich aktiv zu beteiligen, sei in der Lenkungsgruppe willkommen, sagt Sprecher Karsten Schulten.

» Download Osterrallye “Lettebewegtwas” (PDF)